DEGUSTATION PORTWEIN


Dreissig Weinfreundinnen und Weinfreunde aus dem Engadin wurden durch die Organisatorinnen des Abends Carmen Kuhl und Cornelia Koch im Eisrestaurant Ludains begrüsst. Der eingeladene Referent Patric Lutz führte mit viel Herzblut durch die Degustation. Er liess an seiner Begeisterung für den Portwein in all seinen Facetten teilhaben und vermittelte viel Fachwissen dazu.

Weiterlesen  |  Zu den Bildern




DEGUSTATION KANADA


Weinbau in Kanada? Ja natürlich gibt's den, und zwar schon seit gut zweihundert Jahren. Wie sich der moderne kanadische Wein präsentiert, liessen sich die Weinfreunde Engadin im Restaurant Morteratsch in Pontresina durch Reinhard Kocher zeigen.

Weiterlesen  |  Zu den Bildern




 

DEGUSTATION CHÂTEAU CARTON


Was mag der Grund sein, dass sich 60 Personen für eine Degustation mit Bag-in-Box-Weinen (BiB) interessieren? Wahrscheinlich die pure Neugier, wie sich solche Weine präsentieren und wie sie zum Essen harmonieren. Fazit – die Neugier hat sich gelohnt, BiB-Weine sind salonfähig geworden.

Gut 60 Weinfreundinnen und Weinfreunde konnte Cristina Gregori Lansel, Präsidentin von Engiadina Bassa, am 23. Oktober 2015 im Hotel Crusch Alba in Zernez begrüssen.

Weiterlesen  |  Zu den Bildern

AUSZUG AUS DEM AMI DU VIN


Das Ami du Vin hat anlässlich der 25. Generalversammlung der Weinfreunde Engadin einen Bericht dem Streitgespräch zwischen Pinot Noir und Cabernet Sauvignon gewidmet.


Zum Bericht




25. GENERALVERSAMMLUNG


Die diesjährige Generalversammlung stand ganz im Zeichen des 25-jährigen Bestehens der Weinfreunde Engadin. Nebst den rund 60 Teilnehmenden aus der eigenen Sektion sowie auch aus der Sektion Engiadina Bassa durfte die Runde den Zentralpräsidenten der ANAV Jean-Claude Hofstetter mit seiner Frau Florence als Ehrengäste willkommen heissen.

Zur 25. Generalversammlung begrüsste der Präsident Rolf Gremlich die Gäste in dem 1906 erbauten Speisesaal des Hotel Cresta Palace in Celerina.

Weiterlesen  |  Zu den Bildern

SCHWEIZER SPEZIALITÄTEN


Dass die Schweiz – auch international – mit ihren bekannteren Sorten Chasselas, Pinot und Merlot im Vergleich gut mithalten kann, ist allgemein bekannt. Wie aber verhalten sich die Weine, die global etwas weniger bekannt sind?

Dieser Frage gingen 42 Weinfreundinnen und Weinfreunde nach, als sie sich im Clubhaus des Engadiner Golfclubs in Samedan zum Thema "Schweizer Spezialitäten" einfanden.

Weiterlesen  |  Zu den Bildern



5. WINE ON THE ROCK


In Zusammenarbeit mit der Chamanna Boval SAC führten die Weinfreunde Engadin am Samstag, 20. September 2014 das fünfte wine on the rock zum Thema „Oenologisches und kulinarisches Erbe der Alpen“ durch. Dabei möchten die Organisatoren den Teilnehmern in der eindrucksvollen Oberengadiner Bergwelt den Weingenuss näher bringen.

Weiterlesen
  |  Zu den Bildern  |  Menü



24. GENERALVERSAMMLUNG

 

Am Freitag, 11. April 2014 fand im Restaurant 21 in Samedan die 24. Generalver-sammlung der Weinfreunde Engadin satt. Zu diesem Anlass wurde den Teilnehmern von den beiden Vorstandsmitgliedern Rolf und Bäumli Einblicke in die Weine des Priorats gewährt.

Weiterlesen  |  Degustationsset  |  Programm




4. WINE ON THE ROCK


Am Samstag, 21. September 2013 fand auf der Bovalhütte des SAC das vierte wine on the rock mit dem Thema „vertikal“ statt. Dieses wird in Zusammenarbeit mit den Weinfreunden Engadin durchgeführt und kombiniert Weingenuss und Bergerlebnis auf eine etwas andere Art. 30 Teilnehmer hatten sich dazu angemeldet, wovon sich 20 zusätzlich für die Gletscher- wanderung entschieden.

Weiterlesen  |  Zu den Bildern